09.09.2007 - Teil 2

Das Wichtigste zu unserem ersten Tag hat Arne ja bereits geschildert. Bleibt mir nur noch nachzutragen, dass das Essen im Flieger das beste Flugzeug-Essen war, das ich je hatte. Ich hatte Butter Chicken Curry und Arne entschied sich fuer Cottage Pie. Dazu gab einen leckeren frischen Tomaten-Rucola-Salat mit Parmesan.

Trotz des guten Essens und des Unterhaltungsprogramms empfand ich den Flug als unertraeglich lang. Ab der Haelfte des Fluges wusste ich schon nicht mehr, wie ich sitzen sollte!

Kurz vor der Ankunft haben Arne und ich dann die Plaetze getauscht. Der Platz am Fenster war bedeutend netter und man sass auch bequemer. Bei der Landung hatten wir dann auch einen tollen Blick auf Downtown LA und das Hollywood Sign.

Tini am 16.9.07 20:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen